Grüß Gott Oberfranken vom 26. August 2014

In der Stadthalle in Kulmbach kamen vor 3 Wochen Vertreter aus allen Bereichen zusammen. Ob Politik, Öffentlichkeit oder auch Religion – Thema war die Entwicklung und Bedeutung des Sozialstaates. Margot Käßmann äußerte sich im Hinblick auf den Umgang mit Asylbewerbern äußerst kritisch. Sie fände es beschämend, Asylbewerber einfach abzuschieben.

Weiterhin wird über die Einweihung des Gotteshauses in Erkersreuth berichtet. mehr als 6 Jahre musste die Gemeinde in Selb ohne ihre Kirche auskommen. Die Renovierungsarbeiten mussten immer wieder unterbrochen werden.