Grüß Gott Oberfranken vom 27. Januar 2016

Der August 2015 veränderte alles: Seither sind mehr als eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Ein Teil davon lebt nun auch in Oberfranken. Kirchen, Wirtschaft und Politik haben sich in Bayreuth an einen Tisch gesetzt, um gemeinsame Lösungen in der Flüchtlingsfrage zu finden. In der Bayreuther Stadtkirche findet jetzt einmal im Monat ein „Internationaler Gottesdienst“ in zahlreichen Sprachen für geflüchtete Menschen statt.

 

„Grüß Gott Oberfranken – das evangelische Magazin bei TVO“ stellt außerdem die neue Ehrenamtskoordinatorin des Dekanats Bayreuth vor. Sie heißt Anna Westermann.