Impuls (05.08.18): Maßnahmen gegen den Ärztemangel auf dem Land

Wenn der Arzt zur Mangelerscheinung wird, dann ist es höchste Zeit zu handeln. Die Versorgung von Stadt und Land geht schon lange nicht mehr Hand in Hand. Immer mehr Ärzte drängen in die Kliniken der Städte. Im ländlichen Raum gehen dagegen die Mediziner aus. Doch was kann man effektiv tun gegen den „Landarztmangel“? Das fragen wir die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml und Dr. Andreas Pötzl vom hochfränkischen Ärztenetzwerk UGHO in unserer August-Ausgabe von Impuls.



Anzeige