Nachgefragt vom 02. Februar 2019

Die Anwohner der St.-Getreu-Straße in Bamberg leben dort teilweise schon seit vielen Jahren. Doch plötzlich flatterte bei ihnen ein Kostenbescheid ins Haus und zwar für die Ersterschließung eben jener Straße. Die Anwohner sollen teilweise bis zu 150.000 Euro zahlen und fühlen sich nun abgezockt. Diese plötzliche Ersterschließung sorgt für Wirbel bei den Betroffenen in der Straße.