Nachgefragt vom 1. März 2019: Nach dem Memmelsdorfer Brand

Am 12. Februar brennt es in einem Wohnhaus in Lichteneiche bei Bamberg. Die Bewohner bleiben zwar weitgehend unverletzt, aber wegen der Schäden können seitdem 78 Menschen nicht in ihre Wohnungen zurück. Jetzt steht die bange Frage im Raum: Wie geht es weiter? Die Gemeinde Memmelsdorf unterstützt die Wohnungssuchenden zwar, aber im Raum Bamberg ist Wohnraum knapp. Die Sanierung des Brandhauses zieht sich ebenfalls hin. In Nachgefragt berichten die Menschen aus Lichteneiche und der Bürgermeister von ihren Erfahrungen.