Nachgefragt vom 15. Februar 2019

Er hört nach 18 Jahren auf: Albert Klein, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Baur-Gruppe. Das Unternehmen aus Burgkunstadt steht gut da. Sicher ein Verdienst des 61jährigen, der in der Sendung Nachgefragt über die Gründe seines Abschieds spricht und auf gute wie schwere Entscheidungen zurückblickt. Ab dem Sommer folgt dann der Ruhestand, doch Albert Klein wird umtriebig bleiben, wie er Andreas Heuberger im TVO-Studio erzählt.