Nachgefragt vom 17. Januar 2020

Wie soll in Zukunft geheizt werden? Diese Frage nimmt in Zeiten der Energiewende immer mehr Raum ein. Die alten Ölkessel sollen nach Wunsch der Regierung verschwinden und gegen alternative Heizungsmethoden ersetzt werden. Doch wer sich mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz die Räume beheizt, der muss auf seine Feinstaubemissionen achten. Wir haben Kaminkehrermeister Norbert Puchtler und Heizungsbauermeister Alexander Meile in das TVO-Studio eingeladen und gehen der Frage nach, wie in Zukunft das eigene Heim warmgehalten werden soll.



Anzeige