Nachgefragt vom 31. August 2018

Zum offiziellen Ausbildungsstart sind in Oberfranken noch rund 4500 Ausbildungsplätze offen. Ganz oben in der Beliebtheit stehen nach wie vor Berufe wie KFZ-Mechatroniker, eher unten im Ranking steht beispielsweise der Bäcker. Wir sprechen mit den oberfränkischen Kammern über die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt