Zu Gast (25. Juni 2019): Die 1. Oberfränkische Waldarbeitsmeisterschaft

Noch nie gab es in Oberfranken ein derartiges Event. Aus ganz Deutschland kommen Holz- und Forstliebhaber zusammen, um zu demonstrieren, wie geschickt sie mit dem Naturstoff umgehen können. Hierbei geht es um die Fällung, den Kettenwechsel, das Entasten, den Kombinationsschnitt und den Präzisionsschnitt. Alles natürlich unter Zeitdruck – deshalb nichts für schwache Nerven. „Baum fällt!“, heißt es oftmals an diesem Wochenende.



Anzeige