Tigers zerlegen Bulls – EHC führt in der Serie

In der Best-Of-Five-Serie des Playoff-Viertelfinale der Eishockey Oberliga hat der EHC Bayreuth gegen Halle vorgelegt. Nur im ersten Drittel können die Saale-Bulls (Vierter der Nordstaffel) dem Vizemeister aus dem Süden paroli bieten. Ab dem Mittelabschnitt drückt das Team von Sergej Waßmiller immer mehr und landet vor knapp 2.000 Zuschauern einen verdienten Heimsieg.



Anzeige