Fußball Regionalliga: Bayreuth schlägt kleine Bayern zur Tribünenweihe

Was für ein Spiel zur Einweihung der neuen Gegentribüne am Sonntag: Nach dem Punktgewinn beim Tabellenzweiten Eichstätt schickte Bayreuth gestern Spitzenreiter Bayern München mit einer 0:2 Niederlage heim. Bei wechselhaften und schwierigen Wetterbedingungen lag die Altstadt bereits nach 10 Minuten durch zwei Tore von Schiller in Front. Mit einer kämpferischen Einstellung verteidigte man in der Folge diese Führung. München war zwar dominant. Zählbares kam dabei aber nicht heraus. Im Gegenzug ließ Bayreuth Chancen auf weitere Tore aus.



Anzeige