HSC 2000 Coburg startet in die Vorbereitung

Die eine Hälfte blieb, die andere Hälfte kam neu: Die Mannschaft des HSC 2000 Coburg hat ihr Gesicht in der Sommerpause deutlich geändert. Und sie hat es auch deutlich verjüngt. Bis zum Saisonstart Mitte Augsut bleiben Trainer Jan Gorr sechs Wochen Zeit, die Mannschaft körperlich fit und taktisch felxibel zu bekommen, um dann erneut in Liga 2 ober mitzuspielen. Das möchte man gerne beim HSC, weiß aber auch um die Herausforderungen bei einem Umbruch wie diesem. 



Anzeige