Regionalliga Bayern: Bamberg verhilft Rain am Lech zum ersten Saisonsieg

Jetzt, da der Klassenerhalt so gut wie eingetütet ist, scheint die Luft beim FC Eintracht Bamberg raus zu sein:

Der TSV Rain am Lech schafft am 29. Spieltag in der Regionalliga Bayern seinen ersten Saisonsieg überhaupt – und das im Bamberger Fuchspark-Stadion.

Mit 3:2 setzen sich die Schwaben gegen die Violetten durch – und das am Ende nicht mal unverdient.


 



Anzeige