DEL2: Bayreuth geht gegen Deggendorf baden

Der berühmte Satz mit X. Das war gar nix, was die Tigers gegen den DSC aufs Eis bringen. Nach 4 Minute schon 0-3, nach dem ersten Drittel ist das Spiel bei 0:5 längst entschieden. Nicht einmal den Shutout kann Bayreuth den Gästen vermiesen. Deggendorf gewinnt verdient mit 7:0, weil das Schlusslicht auf ganzer Linie enttäuscht.