Eishockey: Selber Wölfe schlagen Tabellenführer Peiting

In der Oberliga Süd standen am Wochenende die letzten beiden Meisterrunden–Spiele an. In denen nutzten die Selber Wölfe die Chance nicht, die Meisterrunde auf Platz fünf abzuschließen. Schuld daran, war die klare Niederlage am Freitag in Memmingen. Der darauf folgende – ebenso klare – 5:2-Heimerfolg gegen den Ersten aus Peiting dürfte aber vor den anstehenden Playoff-Spielen gegen die Hannover Indians (Oberliga Nord) ordentlich Aufwind geben.