Fußball Bayernliga: Bamberg gewinnt Derby in Forchheim

Das erste Oberfrankenderby der Saison bot am Mittwochabend keine Fußballfeinkost. Der Jahn war in der ersten Hälfte im Vergleich zu Don Bosco das aktivere Team, die Führung gelang aber nicht. Die Bamberger kamen dann besser aus der Pause, konnten aber auch keine ihrer Chancen nutzen – bis zur 87. Minuten. Kurz vor Abpfiff schlug wieder einmal Christopher Kettler zu und sicherte Bamberg den vierten Sieg im fünften Spiel. Die Belohnung: Die Bamberger kletterten auf den zweiten Rang der Bayernliga Nord.