Fußball Regionalliga: SpVgg Bayreuth vor Spitzenspiel gegen Türkgücü München

In der Regionalliga Bayern steht für den einzigen oberfränkischen Vertreter am Freitag (30. August / 18:00 Uhr) ein echtes Spitzenspiel an. Die SpVgg Bayreuth empfängt Türkgücü München und dabei heißt es im Prinzip: David gegen Goliath – Zumindest was die Clubfinanzen und die vereinsinternen Rahmenbedingungen betrifft. Aufsteiger Türkgücü hat mit dem nötigen monetären Background einen regelrechten Ligen-Durchmarsch hinter sich, die Altstadt dagegen einige eher durchwachsene Spielzeiten. Nun stehen sie sich als Tabellendritter gegen Tabellenvierter gegenüber. Es verspricht also, ein heißer Tanz im Hans-Walter-Wild-Stadion zu werden.



Anzeige