Hof: Die 11. Drachenbootregatta auf dem Untreusee

Es ist ein sportliches Angebot für jedermann – so steht es auf der Homepage des Faltbootclub Hof. Benötigt wird eine bis zu 18 Teilnehmer starke Besatzung, mindestens vier Frauen sollen darunter sein, ja und dann braucht es nur noch eine Menge Teamgeist und natürlich auch die entsprechende Portion Saft in den Armen, für die 200 Meter Strecke auf dem Wasser. Die Rede ist vom Drachenbootfahren, das mittlerweile am und auf dem Hofer Untreusee zur schönen Tradition geworden ist. Die Trainings werden ab Mitte April jeden Dienstag 18:00 Uhr angeboten, mit dem Ziel, beim Saisonhighlight möglichst gut vorbereitet dabei zu sein – bei der Drachenbootregatta, die in diesem Jahr bereits zum 11. Mal ausgetragen wird.