Hier wird gedichtet und gedacht: Im Kulmbacher Literaturverein

Deutschland – das Land der Dichter und Denker. Zumindest war das immer unser Ruf. In Zeiten von Deutschland sucht den Superstar und co, kann man da schon mal ins Zweifeln kommen. Aber nicht, wenn wir nach Kulmbach blicken. Dort treffen sich alle zwei Wochen Hobbyliteraten um ihre neuesten Werke vorzutragen. Ein Vierteljahrhundert gibt es den Literaturverein schon, Zeit mal reinzuhören.

 


 

 



Anzeige