Contacta in Hof: Preisgekrönter Dokumentarfilm

Die Flüchtlingsproblematik, liebe Zuschauer, ist ein Thema, dass nach wie vor viele Menschen, egal, ob alt oder jung, beschäftigt. Doch bei all der Diskussion über den Umgang mit dieser Problematik, wird oft vergessen, dass es zum Teil schwere Schicksale sind, die die Menschen dazu beweget haben, ihr Land zu verlassen. Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums in Hof haben genau das zum Anlass genommen, im Rahmen eines P-Seminars über diese Flüchtlinge und ihre Ankunft in der Saalestadt zu berichten. Herausgekommen ist dabei ein Dokumentarfilm mit dem Titel: „Bunt, bunter, Hof – Schafft unsere Stadt das?“, der jetzt im Rahmen der Contacta sogar ausgezeichnet wurde.



Anzeige