Coburg: Die bunte Welt von Robert Sgarra

Auf seinen Bildern trifft Superman auf Donald Duck und es kommen Stars wie Romy Schneider oder Marilyn Monroe zusammen. Die Rede ist von Robert Sgarra. Der Franzose hat sich der Pop-Art verschrieben. Seine Kunstwerke sind aber nicht nur farbenfroh, sie sind teilweise auch sehr groß. In die Galerie Späth in Coburg haben die Bilder aber dann doch hineingepasst. Für die Vernissage verließ der Künstler sein Domizil an der Cote d’Azur, denn auch in der Remise möchte Robert Sgarra seine positive Botschaft verbreiten.



Anzeige