Memmelsdorf: Fünf Brände in sechs Wochen – war es Brandstiftung?

Zum vierten Mal in sechs Wochen brennt es in der Nacht in der Schlesienstraße im Memmelsdorfer Ortsteil Lichteneiche. Es sind Papiercontainer die vor einem Haus brennen. Wirklich Sorgen macht vielen Memmelsdorfern aber ein anderer Brandherd, zur selben Zeit, am selben Ort: Als die Anwohner nach den brennenden Tonnen sehen wollen, finden sie im Keller ihres Hauses eine Decke, die vor sich hinschmort. Was ist da nur los in der Schlesienstraße in Lichteneiche fragen sich jetzt viele? Treibt hier vielleicht sogar ein Brandstifter sein Unwesen? Und tatsächlich geht die Kriminalpolizei mindestens bei diesem Deckenbrand im Waschkeller von Brandstiftung aus.