Regionalliga: SpVgg Bayreuth mit Ausrufezeichen gegen Memmingen

Zwei schnelle Tore und die Altstadt war auf der Siegerstrasse am Samstagnachmittag (16. November). 4:0 hieß es am Ende für die SpVgg Bayreuth gegen den 16. der Tabelle aus Memmingen. Mit dem Erfolg festigt Bayreuth Platz 3 in der Regionalliga Bayern. Nach dem Spiel wurde noch eine Personalie verkündet: Der neue technische und sportliche Direktor heißt Marcel Rozgonyi.



Anzeige