Fußball Regionalliga: SpVgg Bayreuth stellt Marcel Rozgonyi als Technischen Direktor vor

Für die SpVgg Bayreuth läuft die aktuelle Saison in der Regionalliga Bayern richtig gut. Das Team hatte einen goldenen Oktober mit ausschließlich Siegen. Im November folgten bisher zwei Unentschieden und am letzten Wochenende ein klares 4:0 zu Hause gegen Memmingen. Der derzeit dritte Platz lässt manches Bayreuther Fußball- und Fanherz hoffen, dass es vielleicht doch noch im Laufe der Saison zum ersten Platz reichen könnte, der die Chance auf einen Aufstieg in die 3. Liga böte. Soviel zur Sehnsucht. Für den Verein würde das allerdings zu früh kommen, denn mit der jetzigen Infrastruktur könnte die SpVgg Bayreuth die dritthöchste Spielklasse nicht stemmen. Genau diese Infrastruktur möchte die Altstadt aber schaffen und hat genau hierfür einen neuen Mann als Technischen Direktor geholt. Sein Name: Marcel Rozgonyi!



Anzeige