Unwetter im Raum Hochstadt am Main: Straßen fast einen halben Meter unter Wasser

Hagelschauer, starke Gewitter und sintflutartige Regenfällen sorgten am gestrigen Abend stellenweise für Chaos und zahlreiche Einsätze der örtlichen Feuerwehren im Landkreis Lichtenfels. Besonders betroffen war das Gebiet um Hochstadt am Main. Hier stand die Bundesstraße B173 unter Wasser, dutzende Keller liefen voll, geparkte Auto versanken in der brauen Brühe. Dazu ein Statement von Tim Vogler, Kreisbrandrat von Lichtenfels.