Schlüsselfeld: Säugling kommt bei Unfall auf der A3 ums Leben

Bei einem folgenschweren Auffahrunfall auf der Autobahn A3 bei Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) wurden am Sonntagmorgen (25. August) acht Personen mitunter schwer verletzt. Ein vier Monate alter Säugling, der lebensbedrohliche Verletzungen erlitt, verstarb kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Frankfurt für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Dazu ein Statement von Frank Ladnar, Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

 



Anzeige