Bamberg: Geldautomat gesprengt!

Bislang Unbekannte sprengten am frühen Dienstagmorgen (19. Februar) den Geldautomaten einer Bankfiliale am Troppauplatz in Bamberg. Die großangelegte Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen und einem Hubschrauber verlief bislang ohne Erfolg. Gegen 3:50 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall aus dem Vorraum der Bank. Über Notruf teilten sie zwei Personen, die mit einem weißen, beziehungsweise silberneren Kombi, eventuell einem Audi, flüchteten mit. Nach bisherigen Erkenntnissen sprengten die Unbekannten offenbar den Geldausgabeautomat im Vorraum der Bank mit einem Gasgemisch. Laut Polizei sollen die Täter rund 10.000 Euro erbeutet haben.