Kreistag Bayreuth: Neuer Landrat hat sechs Stellvertreter

Es war ein Kopf an Kopf Rennen am 29. März zwischen Florian Wiedemann und Klaus Bauer um den Posten des Bayreuther Landrats. Und Florian Wiedemann hat es am Ende für sich entschieden. Der freie Wähler feiert in der Stichwahl einen historischen Sieg, nach fast 70 Jahren ist er der erste Nicht-CSUler an der Spitze des Bayreuther Landkreises. Und der 38-Jährige geht gleich in die Vollen, im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Bayreuther Kreistags.



Anzeige