Bezirkskrankenhaus Bayreuth: Richtfest für Klinik-Neubau

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Bayreuth wird derzeit für 20 Millionen Euro erweitert. In Nähe zum bestehenden Diagnostik- und Therapiezentrum entsteht ein moderner Neubau mit fünf Stationen, 90 Betten und acht tagesklinischen Plätzen. Durch den Bau werden die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten weiter verbessert und der Standort Bayreuth gestärkt. Der Rohbau steht bereits. Somit fand am heutigen Dienstag (29. November) das Richtfest auf dem Areal des Krankenhauses statt.



Anzeige