Kindesmissbrauch in Bischberger Kita: 19-Jähriger vor Gericht

Es ist eigentlich unfassbar, was ein 19-jähriger im letzten Herbst im Landkreis Bamberg gemacht haben soll. Dem jungen Mann wird vorgeworfen,  in einem Kindergarten in der Gemeinde Bischberg neun Kinder sexuell missbraucht zu haben. (Wir berichteten.) Der 19-jährige war Auszubildender in der Einrichtung. Seine mutmaßlichen Opfer waren Mädchen im Alter von vier bis sechs Jahren. Ab dem 15. Juni 2018 muss sich der junge Mann vor dem Landgericht Bamberg verantworten. Zum Prozessauftakt soll sich zunächst der Angeklagte zu den Vorwürfen äußern, Zeugen sind noch nicht geladen.



Anzeige