Hof: Feuerwehr bekämpft Brand auf Feld bei gestriger Extremhitze

Zahlreiche Notrufe gingen am Mittwochnachmittag (24. Juli) bei der Feuerwehr ein, nachdem eine dunkle Rauchsäule am Himmel über Hof stand. Laut Angaben von News5 war vermutlich bei Mäharbeiten ein Stoppelfeld im Stadtteil Leimitz in Brand geraten. Die Temperaturen von über 35 Grad setzen den rund 130 Einsatzkräften zu. Gemeinsam mit Landwirten gelang es aber zum Glück den Brand abzulöschen. Insgesamt wurden rund 15 Hektar Feld ein Raub der Flammen.

(Quelle: News5)

 

 

 



Anzeige