Strullendorf: Brandstiftung bei Logistik-Unternehmen

Auf dem Gelände eines Logistik-Unternehmens im Strullendorfer Industriegebiet sind in der Nacht zum Sonntag (12. Mai 2019) vier LKW und ein Transporter ausgebrannt. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 750.000 Euro. Da Hinweise auf Brandstiftung vorliegen, sucht die Polizei nach Zeugen:

  • Wer hat am späten Samstagabend, bis zum Sonntagmorgen, zirka 1 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Logistikfirma in der Siemensstraße, nahe des Nordrings, gemacht?
  • Wer hat verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge dort beobachtet?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 zu melden.



Anzeige