25 Jahre Deutsche Einheit: Lebenslinie Grünes Band

1.400 Kilometer ist das Grüne Band lang. Ein Geländestreifen, der sich an der ehemaligen, innerdeutschen Grenze orientiert und heute, 25 Jahre nach der Einheit, ein durchgehendes Naturschutzgebiet ist.

 

287 Kilometer davon verlaufen an Oberfranken entlang, da der frühere Grenzstreifen komplett in Thüringen beziehungsweise in Sachsen verläuft. Es gibt aber auch in Oberfranken Menschen, denen das Grüne Band am Herzen liegt. Menschen wie Stefan Beyer vom Bund Naturschutz. Andreas Heuberger hat ihn getroffen und ist mit ihm ein paar Meter des Grünen Bandes abgewandert.

 



 



Anzeige