Hof: Weiterentwicklung zur Digitalen Einkaufsstadt

Die Stadt Hof stellte jetzt die Pläne zur Weiterentwicklung der Digitalisierten Einkaufsstadt vor. Damit sollen die Vorarbeiten des letzten Jahres verbessert und weitergeführt werden. Mit eigener Webseite, neuen WLAN- Zonen in der Innenstadt und der Präsenz auf mehreren Social-Media-Plattformen startete man schon erfolgreich in Richtung Digitale Einkaufstadt und erhielt vom Bayerischen Wirtschaftsministerium einen Förderbescheid in Höhe von 30.000 Euro.



Anzeige