52. Hofer Filmtage: Filmpreis der Stadt Hof vergeben…

Der diesjährige Filmpreis der Stadt Hof geht an Alfred Holighaus. Der 59-jährige Autor und Filmkaufmann fungiert zudem derzeit als hauptamtlicher Präsident der Spitzenorganisation der Deutschen Filmwirtschaft (SPIO). Die Stadt Hof und die Internationalen Hofer Filmtage würdigten mit der Vergabe des Preises an Holighaus seine langjährigen Verdienste und die Treue zu den Filmtagen. Der undotierte Filmpreis der Stadt Hof gilt im Bereich des Deutschen Films als eine der begehrtesten Auszeichnungen. Es war aber nicht die einzige Ehrung am gestrigen Donnerstagabend in der Hofer Freiheitshalle.

 



Anzeige