Bayreuth: Altstadt verliert erstes Heimspiel der Saison

Der Auftakt in die neue Serie der Fußball-Regionalliga war für Bayreuth ja gründlich in die Hose gegangen: In Aschaffenburg wird die Altstadt mit 4:0 abgefertigt und schwenkt damit als erste Mannschaft die Rote Laterne. Die ist nach dem ersten Heimspiel zwar wieder weg, das hatte aber leider wenig mit der Heimpremiere der Bayreuther zu tun – die war nämlich gegen Garching nach einer halben Stunde schon quasi gelaufen. Die rote Laterne konnte nur deshalb an Schalding-Heining weitergereicht werden, weil die Passauer am Wochenende mit einem 0:7 noch viel schlimmer abgeschossen worden sind.

 



Anzeige