Bauernprotest „Wir ackern für Bayern“ in Nürnberg: 450 Landwirte aus Oberfranken mit dabei

Seit Wochen demonstrieren deutsche Landwirte gegen die Umweltpolitik der Bundes- und Landesregierung. Im Oktober 2019 rollten zum Beispiel Landwirte mit rund 1.000 Traktoren durch Bayreuth, um sich in Berlin ein Gehör zu verschaffen. Wir berichteten! Am heutigen Freitag (17. Januar) protestierten die Landwirte nun in Nürnberg. Circa 2.500 Traktoren tuckerten auf sechs Routen sternförmig in die Stadt, um zum Volksfestplatz zu gelangen. Hier erhoben dann 5.000 Bauern ihre Stimme zum Protest. Darunter waren rund 450 Landwirte aus Oberfranken.



Anzeige