Erneut in Hof: 45 Kilogramm Fliegerbombe entschärft

Bei Rodungsarbeiten im Neubaugebiet Rosenbühl fanden Bauarbeiter am Freitag (23. Oktober) einen weiteren Blindgänger. Bei der Bombe handelte es sich um eine 45 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Diese konnte am Freitag (23. Oktober) erfolgreich entschärft werden. Mehr dazu gibt es von Tobias Oelsner (Kampfmittelbeseitigungsdienst Bayern).

 



Anzeige