Kampf gegen den Lehrermangel: Kultusminister Michael Piazolo fordert Mehrarbeit!

Das Wort Lehrermangel ist seit Jahren in aller Munde. Und das in vielen Schulen auch in Bayern und Oberfranken. Für das Schuljahr 2020 / 2021 rechnet das Kultusministerium mit einem zusätzlichen Bedarf von 1.400 Vollzeitstellen in Grund- Mittel- und Förderschulen. Das ist ne ganze Menge und im Moment kann dieser Bedarf auch nicht gedeckt werden! Um die Unterrichtsversorgung trotzdem zu sichern, hat Kultusminister Michael Piazolo jetzt mögliche Strategien vorgestellt. Maßnahmen, mit denen er sich bei den betroffenen Lehrern allerdings nicht gerade beliebt macht. Wir haben mit dem Vorsitzenden des oberfränkischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes gesprochen, denn dieser kündigt jetzt massiven Widerstand an.



Anzeige