„Schicksale der jüdischen Hofer im Nationalsozialismus“: Preisverleihung zum Schülerwettbewerb

„Schicksale der jüdischen Hofer im Nationalsozialismus“ – so lautete das Thema eines Schülerwettbewerbs, dessen Leistungen jetzt prämiert wurden. Die Projekte der Schüler reichten dabei von Zeichnungen über ein Hörspiel bis hin zu einer App für das Smartphone. Ziel des Wettbewerbes der Hermann und Bertl Müller – Stiftung war es – vor allem vor dem Hintergrund des Antisemitismus – die kreative Auseinandersetzung mit dem Schicksal dieser Menschen in Hof.



Anzeige