Vermisster bei Ködnitz / Heinersreuth: Großangelegte Suchaktion nach 77-Jährigen!

Am Sonntagabend (08. September) wurde die Polizei wegen einem Vermissten aus dem Landkreis Kulmbach alarmiert. Ein 77-Jähriger war nach Agentur-Angaben bei Heinersreuth Pilze sammeln und kehrte nicht nach Hause zurück. Einsatzkräfte der Bergwacht, Polizei und Rettungsdienst starteten daraufhin eine weiträumige Suchaktion im Bereich des Ködnitzer Ortsteils Heinersreuth (Landkreis Kulmbach). Bei der Suche waren auch Flächensuchhunde, ein Mantrailer-Team und ein Polizei-Hubschrauber im Einsatz. Gegen 21:00 Uhr fanden die Rettungskräfte den 77-Jährigen unversehrt in der Nähe der Bundesstraße B85 wieder. / Quelle: News5.



Anzeige