Stadelhofen: Unbekannte sprengen Geldautomaten am Morgen

Nachdem Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen (13. Juni) einen Geldautomaten in Stadelhofen (Landkreis Bamberg) sprengten, fahnden seitdem zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei nach den Tätern. Die Kripo Bamberg ermittelt.

 

 

Gegen 4:20 Uhr hörte eine Anwohnerin am „Dorfplatz“ einen lauten Knall aus der Bankfiliale. Die Zeugin sah, wie die Täter mit einem Motorrad flüchteten. Durch die Sprengung des Automaten entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Geflüchteten entkamen mit Bargeld in Höhe eines mittleren fünfstelligen Betrages.



Anzeige