Coburg: Startschuß für Sauerteig & Co.

Am 01. Mai hat ja in Bayern die Legislaturperiode für die neuen Kommunalparlamente begonnen, wir haben gestern schon darüber berichtet. Das heißt: viele neue Bürgermeister, Oberbürgermeister und Landräte treten ihre Posten an. Doch so richtig offiziell wird’s natürlich erst mit dem Amtseid, den die neu gewählten Mandatsträgerinnen  und –träger ablegen müssen. Weil der Sitzungssaal im Rathaus in Corona-Zeiten zu eng ist, ist der Stadtrat für seine konstituierde Sitzung am Montag (04. Mai) in das Kongresshaus Rosengarten ausgewichen. Dort können die nötigen Abstände eingehalten  werden. Maskenpflicht gilt ohnehin.

 



Anzeige