Eishockey DEL 2: Bayreuth unterliegt Heilbronn

Obwohl der Tabellenvorletzte der DEL 2, die Bayreuth Tigers, zu Hause gegen das Spitzenteam der Heilbronn Falken auf dem Papier klarer Aussenseiter waren, waren sie längst nicht chancenlos. Genügend Möglichkeiten, Treffer zu erzielen, hatten die Tigers beim 2:4. Allein sie ließen die meisten ungenutzt. Anders als der abgebrühnte Gegner, bei dem fast alle großen Gelegenheiten auch in Tore umgemünzt wurden.



Anzeige