Coburg: Restart nach dem Corona-Lockdown

Es ist ein „externer Schock“, der die oberfränkische Wirtschaft getroffen hat. Wegen Corona bricht in fast allen Branchen das Geschäft ein. Auch die Wirtschaft im Bezirk der IHK zu Coburg macht da keine Ausnahme. Dort richtet sich der Blick aber wieder nach vorn. Doch das Anlaufen der Wirtschaft nach dem Lockdown wird kein Selbstläufer – das macht IHK-Präsident Friedrich Herdan im TVO-Interview deutlich.

 



Anzeige