Outing von Thomas Hitzlsperger: Tabuthema Homosexualität im Fußball

Welche Auswirkungen das Outing von Thomas Hitzlsperger tatsächlich haben wird ist noch unklar. Denn zum Einen ist er kein aktiver Fußballer mehr und zum anderen hat es möglicherweise auch ein Profi leichter als zum Beispiel Amateure, die nicht in großen Stadien sondern mitunter auf Dorfplätzen auflaufen müssen. Oder ist es doch ganz anders? Ist der Fußball gar nicht so homophob und machohaft, wie er vielleicht manchmal anmutet? Wir haben in der oberfränkischen Fußballszene nachgefragt.

 

>>> Reaktionen auf das Outing aus Bamberg gibt es HIER!!! <<<

 


 

 



Anzeige