Nachtwächtertreffen in Bamberg

Mit Kluft, Laterne und einer Hellebarde bewaffnet, schlüpft der Nachwächter in die Rolle des etwas anderen Stadtführers. Auch in Oberfranken ist das Erlebnis einer Nachtwächterführung mittlerweile beliebt – nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen. Solche Führungen gibt es unter anderem in Kulmbach, Bad Rodach und in Bamberg. Dort steht dieses Jahr ein ganz besonderes Ereignis an. Die deutsche Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren trifft sich in der historischen Innenstadt.



Anzeige