Hochschule Coburg: Die neue Präsidentin tritt ihr Amt an

Der 10. Juni 2016 war ein trauriger Tag für die Hochschule Coburg. Der damalige Präsident Michael Pötzl verstirbt völlig unerwartet. Beim Joggen, am Rande einer Konferenz in Potsdam. Er wird nur 57 Jahre alt. Was folgte war eine Schockstarre an der Hochschule, nur langsam richtete sich der Blick nach vorn. Unweigerlich stellte sich auch die Frage der Nachfolge. Seit Mitte März gibt es nun eine neue Präsidentin – in der Hochschul-Aula wurde sie feierlich ins Amt eingeführt.