Coburg: Neues Wohnkonzept bringt Menschen zusammen

„Wohnen, wie es uns gefällt“ – unter diesem Motto steht das Wohnkonzept „Projekt Hausland“ in Coburg. Die Idee dazu ist bereits vor über acht Jahren entstanden. Carola Gollub und ihre Familie haben eine ganz genaue Vorstellung wie ihr Leben in Zukunft aussehen soll – sie wollen in Gemeinschaft leben, sich gegenseitig unterstützen und Ressourcen schonen. Mit ihrer Vision vom Gemeinschaftlichen Wohnen sind sie nicht allein, denn dem Projekt haben sich bereits 16 Mitglieder angeschlossen. In Scheuerfeld einem Stadtteil von Coburg soll auf einem circa 8.000 Quadratmeter großen Grundstück, das Wohnkonzept „Projekt Hausland“ realisiert werden.