11. Europa-Tage in Neudrossenfeld: Rundgang durch den Skulpturengarten

Einen Überblick über alle Trägerinnen und Träger der durch die Fördergesellschaft für Europäische Kommunikation (FEK) verliehenen Europamedaille Kaiser Karl IV. sowie der Freiheitsringe erhalten Besucher im Skulpturengarten, direkt gegenüber des Schlosses Neudrossenfeld (Landkreis Kulmbach). Die Kunstwerke erschuf Bildhauer Albrecht Volk aus Hallstadt (Landkreis Bamberg). Bei der Aufzeichnung der virtuellen Europatage mutzte er die Gelegenheitt, sich mit einem absoluten Europakenner auszutauschen, nämlich mit Ingo Friedrich. Der CSU-Politiker aus Mittelfranken saß fast 30 Jahre im Europa-Parlement, war dort unter anderem Präsidiumsmitglied und wurde selbst schon im Skulpturengarten verewigt.



Anzeige